„El Proyecto Tahití“ wird zu „El Proyecto Cuba Alegre“: Kuba-Kolloquium „Die Zukunft gestalten mit lokaler Kraft!“

(Bericht in Anlehnung an den spanischen Eintrag von M. Porr mit Fotos auf diesem Blog v. 08.03.13 und dessen Übersetzung durch den Equilibrismus e. V.) Der deutsche Science-Fiction-Roman „Das Tahiti-Projekt“ von Dirk C. Fleck handelt von einer Insel, die sich … Weiterlesen

Neue „Alegría/Freude“ für 2020

So wie die kleinen, aber sooo starken und vielseitigen Amaranthkörnchen sich konstant weiterverbreiten und um sich herum Freude produzieren (s. auch die Süßigkeit „Alegría/Freude“ in Rezepte, S. 23), so ging es auch uns wieder, den kubanisch-deutschen Expertinnen für Umwelt und … Weiterlesen

Zum Verein

gegr. 2005, Sitz: Berlin institutioneller Träger des Regionalentwicklungskonzepts El Pan Alegre – Das Fröhliche Brot, Beispiel für geschlossene optimierte Stoffstromkreisläufe mit den Komponenten Amaranth und Biogas aus organischen Hausabfällen aktuell 16 Mitglieder, davon 6 aktiv (Vorstand, Workshops); Aktivitäten aktuell in … Weiterlesen

Referenzen

Deutschland FEZ-Berlin: Kooperation mit En Buenas Manos e. V. (Europas größtes gemeinnütziges Freizeit-, Bildungs- und Erholungszentrum, Berlin) FEZ-Berlin: Projekt „Paradies Wuhlheide“ (Europas größtes gemeinnütziges Freizeit-, Bildungs- und Erholungszentrum, Berlin) FEZ-Berlín: proyecto „Paraíso Wuhlheide“ (mayor centro europeo recreativo y educativo sin … Weiterlesen