Jetzt auch als Video für Kinder: die Zauberpflanze Amaranth

(Vorab-Veröffentlichung der Videos mit freundlicher Genehmigung von UBZ-digital/Grün Berlin)

Wollt Ihr herausfinden, warum der Amaranth eine echte Zauberpflanze mit Riiiesenkräften ist? – Wie die Amaranth-Zauberkraft in unseren Körper gelangt und uns stark und schlau und fröhlich machen kann? – Und warum eine gesunde Ernährung nicht nur uns Menschen gut tut, sondern der ganzen Erde?

Dann schaut doch mal in die kleinen Videoclips, die Euch Kraft geben sollen für das neue Jahr:

… oder seht Euch alles zusammen in einem Film an (25 Min.): Die Zauberpflanze Amaranth

Diese und viele spannende kleine Filme mehr unter dem Dach des Umweltbildungszentrums Kienbergpark/Grün Berlin findet Ihr hier: UBZ digital.

Viel Spaß beim Schmökern!

Die Videoclips rund um die weltweit vorkommende Power-Pflanze Amaranth, die zur Bekämpfung des Hungers auf der Erde empfohlen ist, sind ein digitaler Beitrag zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung 2030 (BNE 2030).

Amaranth: eine Powerpflanze für alle Lebenslagen

„Resilient“ und „zukunftsfähig“ sollen wir Erdenbürger*innen sein bzw. werden, damit wir – idealerweise – alle kommenden Krisen meistern können. Eine alte und neue Kraftquelle aus der Natur kann uns dabei unterstützen.

Die aktualisierte Präsentation mit einem Einblick in die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten dieser außergewöhnlichen Pflanze ist jetzt auch HIER auf Deutsch zu sehen.

Das Amaranth-Bildungskonzept

Das Amaranth-Workshopkonzept: Bildung für Nachhaltige Entwicklung am Beispiel eines stecknadelkopfgroßen Körnchens

Jahr für Jahr werden sie mehr: zivilgesellschaftliche Projekte, die drängende Probleme als Herausforderungen verstehen und mit Phantasie, Leidenschaft und cleveren Methoden sinnstiftende Lösungen entwickeln.

Weiterlesen